Die vier Kegelbahnen im Sportpark Mühlried sind an diesem Wochenende (19./20. Dezember) die Austragungsstätte für die Meisterschaften des Spielkreises I/II. Erstmals werden hierbei die internationalen Wettkampf-Turniere „Sprint“ sowie „Tandem Mixed international“ angeboten und auch turniermäßig gespielt.

Zur Durchführung dieser Kreismeisterschaft stellt die SCM-Kegelabteilung nicht nur ihre Bahnen zur Verfügung, sondern sie übernimmt gleichzeitig die Durchführung, Aufsicht und Auswertung für diese Wettbewerbe auf Kreisebene. Verantwortlich für den sportlichen Ablauf sind die beiden Sportwarte der SCM-Kegler, Elmar Eisenhofer und Jürgen Pittius, mit ihrem gesamten Helferteam.

Ein genauer Spielplan für den Kreis I/II steht zwar noch nicht fest, aber der Sprint der Frauen wird voraussichtlich am Samstagvormittag abgewickelt, der Sprint der Männer dann am Nachmittag. Die Disziplin „Tandem Mixed international“ wird am Sonntag im Sportpark über die Bühne gehen. Interessenten des Kegelsports sind natürlich an beiden Tagen zu dieser Veranstaltung eingeladen. Selbstverständlich dürfen alle Akteure gezielt mit Applaus sowie Anfeuerungsrufen unterstützt werden.

Die besten Keglerinnen und Kegler aus dem Kreis I/II qualifizieren sich laut Zuteilungsschlüssel für die Bezirksmeisterschaften, die am 27./28. Februar für die Disziplin „Sprint“ in Edelshausen und Stepperg stattfinden werden. Für „Tandem Mixed international“ werden sie dagegen nur in Stepperg) ausgetragen. Die Bayerischen Meisterschaften 2016 sind für den 2./3. April auf den Kegelbahnen am Eiskanal in Augsburg eingeplant. Die letzte Ebene schließlich, die Deutsche Meisterschaft im DKBC, sollen dann genau 14 Tage später (16./17. April) stattfinden – ebenfalls im Kegelleistungszentrum in Augsburg.

Von Wilhelm Krähling

05 Okt 2019, 09:00 - 12:00, Altpapiercontainer geöffnet
02 Nov 2019, 09:00 - 12:00, Altpapiercontainer geöffnet