Mühlrieder Kegler mit leicht positiver Bilanz

Eine insgesamt positive Bilanz können die Kegler des SC Mühlried zum vergangenen Spieltag ziehen: Drei Siegen stehen zwei Niederlagen gegenüber.

SKC Königsmoos - SC Mühlried Herren 5:3 3276:3248 Holz: Die Fahrt ins Moos endete nicht so, wie es aus SC-Sicht gewünscht war. Dabei hatte alles so schön begonnen. Teamchef Elmar Eisenhofer legte gleich mächtig los und lieferte mit 567 Holz das beste Gästeergebnis. Das reichte zu glatten vier Gewinnsätzen und einem Plus von 40 Kegeln. Dies wurde aber von Venugopal Doosa sofort wieder fast völlig aufgebraucht, der mit 527 Holz 40 Kegel abgab (0:4 Sätze). In der Mittelpaarung ersetzte Jozef Guman Peter Feigl, der wohl für den Rest der Rückrunde ausfallen wird, und spielte mit 561 Holz ein sehr gutes Ergebnis. Bei ausgeglichenen Sätzen fuhr er ein Plus von 18 Kegeln ein. Sepp Hanke gewann mit 538 Holz sein Spiel ebenfalls bei einem Plus von 21 Kegeln (3:1 Sätze). Es lief also nach Wunsch - eine 3:1 Führung und 33 Kegel voraus. Aber die Hausherren schlugen zurück: Jürgen Pittius unterlag bei 510 Holz knapp um zehn Kegel (2:2 Sätze), Hans Ottillinger kam mit 540 Holz gegen den Tagesbesten Rainer Kramer unter die Räder - dieser spielte bärenstarke 591 Holz und drehte so das Duell zu Gunsten des SKC.

SC Mühlried Herren III - SKC Königsmoos II 6:0 2085:1966: Eine klare Sache war am Ende das Spiel der Dritten gegen die Gäste aus dem Moos. Tarsem Atwal Singh traf 516 Kegel (2,5:1,5 Sätze) und brachte acht Kegel auf die Habenseite. Christian Hallermeier legte nach, seine 508 Holz bedeuteten 3:1 Sätze und ein weiteres Plus von 35 Kegeln. Rudi Koppold lieferte die Tagesbestleistung mit 534 Holz und hatte seinen Gegner voll im Griff (3,5:0,5 Sätze und ein Plus von 66 Kegeln). Thomas Streicher schließlich machte den Sack mit 527 Holz endgültig zu, damit gewann er drei der vier Sätze und holte weitere zehn Holz.

SC Mühlried Herren IV - TSV - SKC Baar-Ebenhausen VII 1:5 1921:2003: Wie schon in der Vorrunde bezog die Vierte gegen das Jugendteam aus Baar eine deftige Klatsche. Günter Feihl konnte nicht an seine Trainingsergebnisse anknüpfen, mit dürftigen 447 Holz gewann er nur einen Satz und gab dabei 23 Kegel ab. Einzig Franz Mayr gelang es, einen Mannschaftspunkt zu erkämpfen, obwohl auch sein Ergebnis (457 Holz) nicht berauschend war (2,5:1,5 Sätze und ein Plus von 16 Kegeln). Anton Felber, der die Vierte ab sofort verstärken soll, blieb bei 501 Holz und unterlag um 33 Kegel (1:3 Sätze). Fritz Wegler blieb war zwar bester Mühlrieder mit 516 Holz, unterlag aber bei 0,5:3,5 Sätzen um 42 Kegel.

SC Mühlried gemischt - ESV Bavaria Ingolstadt 5:1 1839:1699: Den Heimvorteil genutzt hat das gemischte Team des SCM gegen die Gäste von der Schanz. Martina Brey hatte 417 Holz auf der Anzeige und machte bei ausgeglichenen Sätzen ein Plus von 28 Kegeln. Dino Rasidovic glänzte mit 513 Holz, gewann alle vier Sätze und fuhr ein Plus von 174 Kegeln ein. Auch Karin Adler beherrschte ihren Gegner, sie ging mit 481 Holz aus der Bahn (2:2 Sätze und ein Plus von 27 Kegeln). Lediglich Barbara Holzbauer musste ihr Spiel abgeben, magere 428 Holz reichten zu keinem Satzgewinn und bedeuteten ein Minus von 89 Holz.

 

TSV Etting - SC Mühlried gemischt 2:4 1871:1924: Auch der ungewohnte Termin am Montagabend konnte das gemischte Team nicht von einem weiteren Sieg abhalten. Andy Horn hatte Trainingsrückstand und blieb bei 428 Holz chancenlos, er verlor vier Sätze bei einem Minus von 84 Kegeln. Aber auf Dominik Felber war Verlass - bärenstarke 545 Holz brachten ein Plus von 85 Kegeln (4:0 Sätze). Christa Schlingmann ging mit 481 Holz aus der Bahn, dies bedeutete bei 2:2 Sätzen ein Plus von 46 Kegeln. Karin Adler schließlich hatte bei 470 Holz zwar sechs mehr als ihr Gegner, konnte aber bei 1,5:2,5 Sätzen den Punkt nicht sichern. Auswirkungen hatte das aber nicht, der Sieg ging an das Team aus Mühlried.

Am Wochenende stehen keine Punktspiele auf dem Programm, vielmehr finden die Endläufe der Kreismeisterschaften statt.

07 Mär 2020, 09:00 - 12:00, Altpapiercontainer geöffnet
04 Apr 2020, 09:00 - 12:00, Altpapiercontainer geöffnet
02 Mai 2020, 09:00 - 12:00, Altpapiercontainer geöffnet