Rückblick auf den vergangenen Spieltag

 

1. Männer: Auswärtsniederlage beim TSV Aichach 1 mit 2,0 : 6,0 (3019 : 3084)
Bester Kegler: Jozef Guman mit 520 Holz
neu
2. Männer: -
-
 
3. Männer: -
-
 
1. Frauen: -
-
 
Jugend U18: -
-
 

 

Alle Ergebnisse, Tabellen und Spielpläne im Detail gibt's hier!

 


Bezirksverband der Kegler tagt in Mühlried

382 Männer-, 112 Frauen- und 68 Jugendmannschaften in Schwaben im Spielbetrieb

Der 42. Bezirkstag des Bezirkes Schwaben im Bayerischen Sportkeglerverband tagt am heutigen Samstag, ab 10 Uhr im Sportpark Mühlried. Erstmals findet solch eine Bezirksversammlung bei den Sportkeglern des SC Mühlried statt.

Im Bezirk Schwaben nahmen in der vergangenen Spielsaison 2011/2012 an die 382 Männer-, 112 Frauen- und an die 68-Jugendmannschaften am Spielbetrieb teil. Trotz der rückläufigen Zahlen in der Mannschaftsstatistik zählt der Bezirk Schwaben immer noch mit insgesamt 562 Mannschaften zu den drei stärksten in ganz Bayern und rangiert hinter dem Spitzenreiter Oberpfalz (595) und Oberfranken (585) auf dem dritten Rang. Vor allem ab der Saison 2002/2003 gab es in der Mannschaftsstatistik der Bezirke gewaltige Einbrüche und der Bezirk Schwaben rutschte so mit 683 gemeldeten Mannschaften seit 1990/1991 erstmals unter die Zahl von 700. Von diesem Zeitpunkt an sind die Zahlen nur noch rückläufig. Der amtierende Bezirksvorsitzende Friedrich Beck leitet die Versammlung. Mit von der Partie ist auch seine Ehefrau Barbara Beck in ihrer Funktion als Bezirksschiedsrichterwartin. Die Tagesordnung sieht dabei wie folgt aus: Begrüßung, Berichte, Aussprache, Neuwahlen, Anträge, Ehrung der Meister in den Bezirksligen Frauen und Männer.

Von Wilhelm Krähling