Nachdem nun die Beschränkungen aufgrund der Corona-Krise gelockert worden sind, kann die eigentlich für Mai geplante Jahreshauptversammlung der Kegelabteilung des SC Mühlried am Freitag, 10. Juli, stattfinden - natürlich unter den geltenden Bestimmungen in Sachen Abstand und Mundschutz. Beginn ist im Saal des Sportparks an der Rinderhofer Breite um  Christian Hallermeier wird zunächst die Mitglieder begrüßen und dann seinen Bericht über das abgelaufene - beziehungsweise abgebrochene - Vereinsjahr vorlegen. Es folgt der Bericht des Sportwartes Jürgen Pittius. Danach steht die Diskussion darüber an, mit wie vielen Mannschaften die Kegelabteilung in der kommenden Saison antreten will und wie sich die Teams zusammensetzen sollen. Die Meldung für das kommende Spieljahr soll nämlich schon in naher Zukunft erfolgen. Dem Bericht des Kassiers Hans Kobold folgt die zu erwartende Entlastung des Vorstands. Ein gewichtiger Tagesordnungspunkt wird danach die Neuwahl des Vorstandsgremiums darstellen, es sind wohl einschneidende Änderungen zu erwarten. Zu guter Letzt haben die Mitglieder das Wort, sie können ihre Sorgen artikulieren.
06 Okt 2018, 09:00 - 12:00, Altpapiercontainer geöffnet
06 Okt 2018, 09:00 - 12:00, Altpapiercontainer geöffnet