SCM-Abteilung lud zu einer besinnlichen Feier mit Nikolausbesuch ein

Mühlried - Mit einem besinnlichen Abend starteten die Kegler des SC Mühlried in die besinnliche Zeit des Jahres.

Schon ab 18 Uhr trafen sich die Mitglieder der Abteilung im Biergarten des Sportparks, um mit Glühwein und Kinderpunsch sowie feinem Weihnachtsgebäck den Abend einzuleiten. Auch wenn hier und da ein Tropfen vom Himmel fiel, konnte das die Stimmung nicht vermiesen. Danach wechselten die Gäste in den festlich geschmückten Saal, der rasch an seine Grenzen stieß - es mussten weitere Tische und Stühle herangeschafft werden. Als alle ihren Platz gefunden hatten, wurde das wie immer reichhaltige Buffet eröffnet, jeder konnte nach seinem Geschmack das richtige finden. Dann waren alle gesättigt und Abteilungsleiter Christian Hallermeier begrüßte die Gäste mit einer kurzen Ansprache. In der Folge gestaltete Elisabeth Wenger den besinnlichen Teil, sie hatte angesichts der inzwischen internationalen Besetzung der Kegelabteilung eine entsprechende Geschichte ausgewählt, die sie souverän vortrug. Auch Hallermeier verlas eine Geschichte.

Mit Spannung wurde dann der Nikolaus erwartet; der heilige Mann hatte auch in diesem Jahr die Ereignisse in den einzelnen Mannschaften und in der Abteilung gekonnt in Versform aufbereitet. Er hatte auch für alle Kinder und die zahlreichen Jugendlichen Geschenke dabei. Nach diesem Auftritt war der offizielle Teil der Weihnachtsfeier beendet, was aber noch lange nicht das Ende des Abends bedeutete. SZ

04 Jan 2020, 09:00 - 12:00, Altpapiercontainer geöffnet
01 Feb 2020, 09:00 - 12:00, Altpapiercontainer geöffnet